Freitag, 31 März 2017 09:24

Moorausstellung an der Michael-Ende-Schule Raubling

Die Gemeinde Raubling lädt herzlich zum Besuch der Ausstellung „Faszination Moor“ des Bayerischen Landesamtes für Umwelt (LfU) in die Aula der MES (Hauptgebäude) ein. Vom 22.04. bis 30.05. erfahren Sie viel Wissenswertes über unsere Moore.

Die Ausstellung wird am Samstag, 22. April 2017 um 10 Uhr durch Bürgermeister Kalsperger feierlich eröffnet.

Die Gemeinde Raubling verfügt mit den „Rosenheimer Stammbeckenmooren“ über eines der größten renaturierten Moore in Europa. Auf einer Gesamtfläche von fast 1.100 ha wurden die Moore wiedervernässt und dienen als Hochwasserschutz und Wasserspeicher sowie als Kohlenstoffsenke. Auch seltene Tier- und Pflanzenarten finden in den wiedervernässten Flächen wichtige Lebensräume. In dieser einmaligen Ausstellung wird gezeigt, wie Moore entstehen und welche Moore es gibt, welche Flora und Fauna dort beheimatet sind, was intakte Moore alles können und welch unschätzbaren Nutzen wir daraus ziehen können.

Für Rückfragen zur Ausstellung steht Ihnen Herr Rosenberger von der Gemeinde Raubling gerne zur Verfügung. Tel.Nr. 08035/8705-43

Zurück