Freitag, 02 Juni 2017 11:42

Information an die Gemeindebürger

Die Gemeinde Raubling hat von der Kripo Rosenheim Informationen erhalten, dass sich evtl. im Bereich Wasserwiesen eine Giftschlange aufhalten könnte. Wir bitten um erhöhte Vorsicht in diesem Bereich. Vorsorglich wird auch im Bereich der Moorstation Nicklheim durch Hinweisschilder gewarnt.


Sollten Sie diesbezüglich Beobachtungen machen, verhalten Sie sich ruhig, machen Sie keine hastigen Bewegungen und versuchen Sie in Blickkontakt zu bleiben, während Sie eine Meldung unter 112 absetzten.
Gemeinde Raubling, Tel.: 08035-8705-0
Polizeiinspektion Brannenburg, Tel.: 08034-9068-0

Zurück