Donnerstag, 04 Juli 2024 13:22

St 2363: Sanierung der Ortsdurchfahrt von Pfraundorf in Nachtarbeit

Die B 15 von Heilig Blut bis Pfraundorf hatte das Staatliche Bauamt Rosenheim vor rund anderthalb Jahren sanieren lassen, nun kommt der anschließende Bereich, die Staatsstraße 2363, an die Reihe: Ab Montag, 8. Juli, wird die Ortsdurchfahrt von Pfraundorf umfangreich saniert. Der Baubereich reicht dabei vom Kreisverkehr Pfraundorf, der ebenfalls saniert wird, bis hinter den Eichenweg – rund 700 Meter Baustrecke.

In einem ersten Schritt werden schadhafte Pflasterungen und Straßeneinläufe ertüchtigt sowie außerorts die Bankette geschält. Ab voraussichtlich Mittwochabend, 10. Juli, wird die Fahrbahn gefräst, anschließend eine neue Binder- und Deckschicht eingebaut und die Straße schließlich neu asphaltiert. Ganz zum Schluss wird markiert und die Straßenausstattung ergänzt.

Da dieser Bereich, mit bis zu 15.000 Fahrzeugen täglich, verkehrlich hoch belastet ist, wird der Großteil der Arbeiten an der St 2363 in der Nacht durchgeführt. Jeweils zwischen etwa 20 Uhr und 5.30 Uhr morgens wird die St 2363 vollständig für den Verkehr gesperrt.

Die erste nächtliche Vollsperrung ist voraussichtlich in der Nacht von Montag, 8. Juli, auf Dienstag, 9. Juli. Läuft alles nach Plan, können die Arbeiten in der Nacht von Freitag, 19. Juli, auf Samstag, 20. Juli, abgeschlossen werden. Untertags läuft der Verkehr – mit verminderter Geschwindigkeit im Baustellenbereich – ohne Behinderungen.

Die Umleitungsstrecke führt ab der Ausfahrt in Höhe des Baumarkts über Raubling, die RO 25, zurück auf die St 2363. In der Gegenrichtung läuft die Umleitungsstrecke entsprechend. Der Kreisverkehr in Pfraundorf ist ebenso für den Verkehr gesperrt. Die Auffahrt auf die Autobahn A 8 Richtung München ist während der nächtlichen Vollsperrung wie gewohnt über den Abbiegeast möglich. Wer in Richtung Salzburg will, folgt der Bedarfsumleitung; sie führt zur Autobahn-Anschlussstelle Bad Aibling.

Die Kosten in Höhe von rund 325.000 Euro trägt der Freistaat Bayern.

Da Asphaltierungsarbeiten stark witterungsabhängig sind, kann es zu Verzögerungen im Bauablauf kommen. Das Staatliche Bauamt Rosenheim bittet alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Behinderungen während der Bauzeit.

24-06-28_st_2363_sanierung_od_pfraundorf_umleitung_620x620.jpg

Zurück