Montag, 20 Juli 2020 14:12

Vollzug des BauGB - Neuaufstellung des Bebauungsplanes „Riedermühle“

Auslegung gemäß § 13a BauGB i.V.m. § 3 Abs. 2 BauGB

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung vom 26.05.2020 die Anregungen zur Aufstellung des Bebauungsplanes „Riedermühle“ nach der vorgezogenen Bürgerbeteiligung bzw. Beteiligung der Träger öffentlicher Belange nach § 4 Abs. 1 und 2 BauGB behandelt. Die Aufstellung erfolgt im beschleunigten Verfahren ohne Durchführung einer Umweltprüfung.

Der überarbeitete Planentwurf mit Begründung liegt in Zeit vom

27.07.2020 bis 28.08.2020

im Rathaus Raubling, Bahnhofstraße 31, Zimmer 11, 1. Stock während der allgemeinen Geschäftsstunden öffentlich zur Einsichtnahme auf. Während dieser Zeit können Anregungen zu den o.g. Neuaufstellung schriftlich oder zur Niederschrift vorgebracht werden. Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlußfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben können.

Die oben genannten ausliegenden Unterlagen können auch auf der Homepage der Gemeinde unter www.raubling.de eingesehen werden.

Zurück