Mittwoch, 21 April 2021 08:29

Corona-Teststation in Reischenhart

Die Testmöglichkeit in Reischenhart für LKW-Fahrer, Pendler und Bürgerinnen und Bürger, die ein negatives Corona-Testergebnis benötigen, wurde verlängert.

Die Corona-Schnellteststation befindet sich am Inntaler Autohof Raubling (ehemals LOMO) an der A93, Ausfahrt 57, Reischenhart. Die Schnellteststation wird im Auftrag der Regierung von Oberbayern von der Firma „Centogene“ betrieben. Die Infrastruktur wurde von der Spedition Dettendorfer zur Verfügung gestellt. Es stehen Parkmöglichkeiten für 100 bis 130 LKW zur Verfügung. Neben LKW-Fahrern können sich hier auch Pendler und Bürger kostenlos testen lassen, die einen Corona-Test benötigen. Ob die Teststation weitergeführt wird, hängt von der Frequentierung und den weiteren Gesprächen mit der Regierung von Oberbayern ab. Die Maßnahme soll helfen, die Transportsituation über die Inntal- und Brennerroute zu entspannen.


Eine Terminvereinbarung zur Testung ist nicht erforderlich.

Für die Testung vor Ort muss vorab ein Kundenkonto auf der Website https://corona.centogene.com/ angelegt werden.


Unter dem Menüpunkt „Kontoverwaltung“ ist mit Klick auf Ihren persönlichen Namen ein QR-Code zu finden.


Dieser Code wird an der Teststation gescannt, um das Testergebnis anschließend digital auf Ihr Kundenkonto übermitteln zu können.

Bei Fragen zur Anmeldung bzw. Problemen bei der Registrierung wenden Sie sich bitte telefonisch an die Fa. Centogene Tel.: 0381/80113-700.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 05:00 - 21:00 Uhr
Samstag 05:00 - 13:00 Uhr

 

Zurück