Freitag, 25 Mai 2018 09:54

Katzen vermisst

Die 9-jährige Schnurri wird seit Sonntag, 12.5.18 in Nicklheim vermisst.

KatzeSchnurri

 

Kater Kimba wird seit dem 29.04.2018 in Raubling Nähe Bahnhof vermisst. Kimba ist 1 1/2 Jahre alt und langhaarig.

KatzeKimba

 

Kater Merlin wird seit dem 07.05.2018 in Pfraundorf vermisst. Merlin ist 8 Monate alt.

KaterMerlin


Donnerstag, 24 Mai 2018 12:59

Fundkatze

Eine zierliche graue weibliche Katze (BKH-Mix) ist am 23.05.2018 in Raubling am Drosselweg zugelaufen. Sie ist gechippt, aber leider nicht registriert. Das Tier befindet sich mittlerweile im Tierheim Rosenheim. Wir bitten die Besitzer sich bei der Gemeindeverwaltung Raubling – Abt. Fundamt Tel.-Nr. 08035/8705-39 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder beim Tierheim Rosenheim, Am Gangsteig 54, 83059 Kolbermoor unter Tel.-Nr. 08031/96068 oder E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu melden.


An der Bahnstrecke Rosenheim – Kufstein auf Höhe von Kirchdorf werden zur Zeit Baumaßnahmen durchgeführt. Dabei handelt es sich um die Erneuerung der bestehenden renovierungsbedürftigen Bahnbrücke (Baujahr 1856) über den Litzldorfer Bach.

Brueckenbauarbeiten


Am Veichtbauernweg wurde ein provisorischer Funkmast durch die Deutsche Funkturm GmbH errichtet. Dieser wurde aufgrund der Bauarbeiten am Hochhaus, Rosenheimer Str. 33, und der dadurch notwendigen Entfernung des dortigen Funkmastens notwendig, um die Versorgung des Mobilfunknetzes in diesem Gebiet aufrechtzuerhalten.
Der provisorische Funkmast wird bis voraussichtlich Ende Juni bestehen.

Ab Ende Juni wird bis auf weiteres ein anderer provisorischer Funkmast Auf dem Bichl 3 errichtet.


Freitag, 11 Mai 2018 09:53

Vermisster Kater

Kater „Merlin“, 8 Monate alt,  seit Montag, 7. Mai 2018 vermisst im Erlenweg, Raubling.

Bitte sehen Sie in Garage,  Keller, Schuppen, Gartenhäuschen, auch im Garten unter den Büschen nach.

Bitte geben Sie uns auf jeden Fall Nachricht  unter Tel.-Nr. 08035 1520 oder bei der Gemeinde Raubling, Fundamt Tel.-Nr. 08035/8705-39.


 

Erlass einer Außenbereichssatzung für den Bereich „Obermühl – Süd“ gemäß § 35 Abs. 6 BauGB


Freitag, 04 Mai 2018 08:45

Merkblatt für Fundtiere

Anbei ein Merkblatt für den Ablauf bei Fund eines Tieres vom Tierschutzverein Rosenheim e. V.


Freitag, 04 Mai 2018 08:25

Schildkröte gefunden

Am 21.04.2018 wurde vor der Fa. WEKO eine Cumberlandschmuckschildkröte gefunden. Sie ist weiblich und ausgewachsen. Das Tier befindet sich mittlerweile im Tierheim Rosenheim. Wir bitten die Besitzer, sich bei der Gemeinde Raubling, Fundamt, Tel. 0 80 35 / 87 05 - 39, per e-Mail: unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder beim Tierheim Rosenheim, Am Gangsteig 54, 83059 Kolbermoor unter Tel. 0 80 31 / 96 06 8, e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu melden.


Pressemitteilung der Autobahndirektion Südbayern vom 19.04.2018


Montag, 26 März 2018 10:59

Lärmschutzmaßnahmen entlang der A 8

Die Autobahndirektion Südbayern errichtet im Rahmen einer nachträglichen Lärmvorsorge Lärmschutzmaßnahmen entlang der A 8 im Bereich zwischen Stocka und Innbrücke.


Freitag, 23 Februar 2018 07:55

Fundkatze

Am 22.02.2018 ist in Wasserwiesen 2 Gemeinde Raubling eine schildpattfarbene Katze (siehe Foto) zugelaufen. Das Tier befindet sich mittlerweile im Tierheim Rosenheim. Wir bitten die Besitzer sich bei der Gemeindeverwaltung Raubling – Abt. Fundamt Tel.-Nr. 08035/8705-39 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder beim Tierheim Rosenheim, Am Gangsteig 54, 83059 Kolbermoor unter Tel.-Nr. 08031/96068 oder E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu melden.

FK Raubling 20.02.18

 


Donnerstag, 25 Januar 2018 13:31

Bürgerbefragung des Eisenbahn-Bundesamtes

Bis 7. März 2018 können Bürgerinnen und Bürger aus der Gemeinde Raubling an einer Bürgerbefragung des Eisenbahn- Bundesamtes teilnehmen. Hierbei können sie dem Eisenbahn- Bundesamt ihre persönliche Meinung zum Lärmaktionsplan mitteilen.


Bürgerbeteiligung zur Ortsentwicklung

Seit Mai 2017 arbeitet das beauftragte Planungsteam an der Aufstellung eines Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK) für die Gemeinde Raubling.

Die Bürgerinnen und Bürger aus der Gemeinde sind herzlich eingeladen, sich an diesem Prozess intensiv zu beteiligen. Im Verlauf der ca. 14-monatigen Bearbeitungszeit werden zwei Bürgerveranstaltungen und eine Ergebnispräsentation stattfinden. Beim ersten Workshop wird das Planungsteam den aktuellen Stand der Analyse vorstellen. Gemeinsam werden dann in thematischen Arbeitsgruppen die relevanten Probleme und Potentiale sowie erste Handlungsfelder für die weitere Ortsentwicklung erarbeitet.


Dienstag, 11 Juli 2017 15:27

Informationen zum Laserscanning

Informationen zu Laserscanning und dem Digitalen Geländemodell finden Sie im Internet unter http://www.ldbv.bayern.de/produkte/3dprodukte/gelaende.html