Standort Raubling: Daten & Fakten

Geographische Lage:
Im Inntal, am Rande der bayerischen Voralpen, liegt das Gemeindegebiet im Landkreis Rosenheim, 10 km südlich von Rosenheim. Die Landeshauptstadt München ist 60 km, Innsbruck 100 km und Salzburg 80 km entfernt.


Wirtschaftsstruktur:
Einen bedeutenden Wirtschaftsfaktor stellt in Raubling die Industrie, der Handel und das Handwerk dar. Entwicklung und Stand der einzelnen Wirtschaftszweige werden durch die einzigartige verkehrsgünstige Lage der Gemeinde bestimmt. Einen weiteren wichtigen Wirtschaftsfaktor bilden Landwirschaft, Gastronomie und Fremdenverkehr, die zum ländlichen Charakter und zur bodenständigen Tradition beitragen.


Größe und Höhenlage des Gemeindegebietes:
Gesamtgröße: 44,2 km2
Höhenlage: Raubling 457 m Rathaus; Pfraundorf 456 m Kirche; Reischenhart 464 m Kirche; Großholzhausen 474 m Kirche; höchster Punkt ist der Sulzberg mit 1.120 m


Bevölkerung:

Einwohnerzahl am
Gesamtbevölkerung
(lt. interner Statistik)
1.1.2017 1.1.2018 1.1.2019
Haupt- & Nebenwohnsitze 11.982 11.995 11.999
männliche Einwohner 5.995 6.006 6.033
weibliche Einwohner 5.987 5.989 5.966
Verteilung auf Ortsteile
Raubling 5.901 5.902 5.865
Pfraundorf 1.829 1.856 1.867
Reischenhart 969 1.001  1.000
Großholzhausen 1.216 1.201  1.228
Kleinholzhausen 319 302 306
Kirchdorf 771 754 768
Nicklheim 977 979 965

Ortsteile:
Aich - Großholzhausen - Grünthal - Kirchdorf - Kleinholzhausen - Moos - Nicklheim - Pfraundorf - Raubling - Redenfelden - Reischenhart - Thalreit.


Lage von Raubling im Landkreis Rosenheim:

raubling lage im landkreis rosenheim